JeKu's Fotowelt
  Das Schnoorviertel
 
Der Schnoor (auch Schnoorviertel genannt; von niederdeutsch Schnoor, Snoor = Schnur) ist ein mittelalterliches Gängeviertel in der Altstadt Bremens. Das Quartier verdankt seine Bezeichnung dem alten Schiffshandwerk. Die Gänge zwischen den Häusern standen oft in Zusammenhang mit Berufen oder Gegenständen: So gab es einen Bereich, in welchem Seile und Taue hergestellt wurden (Schnur = Schnoor), und einen benachbarten Bereich, in dem Draht und Ankerketten gefertigt wurden (Wieren = Draht).
(Infos von Wikipedia)





















































 
  Seit dem 09.09.09 waren 5910 Besucher (17060 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=